TikTok ist eine sehr beliebte Video Plattform, die vor allem von Teenagern und jungen Erwachsenen gerne und ausgiebig verwendet wird.

Das Phänomen TikTok ist natürlich auch von den Cosplayern nicht unbemerkt geblieben und wird eifrig dazu verwendet, kreative Videos aufzunehmen und zu verbreiten.

In diesem Beitrag erfahrt Ihr mehr zum Thema und wir stellen Euch zu dem 5 Cosplayer vor, die mit ihrem Video an ein Wettbewerb der CHIP Redaktion teilgenommen haben.

Wer weiß, vielleicht werdet auch Ihr inspiriert, tolle Cosplay Videos mit TikTok zu produzieren?

Was genau ist TikTok und wie funktioniert es?

does it work

TikTok gibt es bereits seit 2016. Es handelt sich dabei um eine aus China stammende Video Plattform. Hier können Benutzer selbst Video ausnehmen, die mit Musik unterlegen und andere Spezialeffekte benutzen, um so richtig schön kreativ zu werden. Die Video müssen allerdings kurz und knackig sein und eine Länge von 10 Sekunden nicht überschreiten.

Typischerweise wird auf den Videos entweder tatsächlich gesungen, oder aber zumindest i Playback die Lippen bewegt. Viele Benutzer drehen auch Videos, in denen Sie körperliche, sportliche und künstlerisches Talent zur Show stellen. Humor fehlt in vielen Fällen natürlich auch nicht. Es ist wirklich spannend, sich die tollen Videos auf TikTok anzusehen, denn die Vielfalt ist riesig.

Der Erfolg der Plattform liegt selbstverständlich vor allem darin, dass die Videos dann geteilt werden können und Like bekommen. Es handelt sich bei TikTok also um  ein soziales Netzwerk, quasi ein Instagram für Videos

Wer benutzt TikTok typischerweise?

Mit ca. 45,8 Millionen Downloads war TikTok im ersten Quartal 2018 die am häufigsten heruntergeladenen App. Im Ursprungsland China haben 14% aller Smartphones die App installiert. Von China und anderen asiatischen Ländern schwappte die Welle in die USA und nach Europa und die App erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Besonders angetan sind Teenager und junge Erwachsene. Aber selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen von der Regel, denn TikTok ist einfach eine feine Sache für Kreative.

In Deutschland war bis Ende 2017 noch die App Musivcal.ly bekannter. Diese wurden dann jedoch von TikTok für über eine halbe Milliarde US$ aufgekauft und in den asiatischen Giganten integriert.

TikTok und Cosplay

Durch die beschriebenen Charakteristiken von TikTok ist die Plattform natürlich auch für Cosplayer sehr interessant. Denn Cosplayer sind zum einen ja auch eher jung, also vom Alter her eindeutig in die Nutzerschaft von TikTok einzuordnen. Zudem liegt der Reiz des Cosplays neben dem Besuch von Conventions, Messen und speziellen Events auch darin, tolle Fotos und eben auch Videos von dem perfekt gestylten Outfit zu machen.

Entsprechend findet man mittlerweile bei TikTok viele tolle Videos von super gestylten Cosplayern, die entweder ihren Charakter spielen, etwas singen oder tanzen oder vielleicht auch nur einen bestimmten Tipp zu einem Cosplay Thema anbieten.

Kein Wunder also, dass bei der Gamescom 2019 CHIP die erste offizielle TikTok-Challenge gestartet hat. Die Cosplay Szene war begeistert und mehr als 400 Videos mit dem Hashtag #cosplayinreallife wurden hochgeladen. Aber nicht nur das, die Videos bekamen dann noch alles in allem rund 9 Millionen Aufrufe. CHIP suchte dann 5 Gewinner aus, die wir Euch hier zur Inspiration kurz vorstellen möchten. Schaut Euch doch vielleicht einfach mal die Videos an!

Einzelheiten der TikTok Challenge von CHIP

Die CHIP Redaktion bat die Cosplayer eine kurzes Video aus dem echten Leben zu filmen, also beispielsweise im Supermarkt, im Park, in der U-Bahn oder sonst wo. Anschließend sollte das Video dann mit dem Hastag #cosplayinreallife gekennzeichnet bei TikTok hochgeladen werden.  

Dies taten dann prompt auch 415 Cosplayer, deren Videos von über 9 Millionen Nutzern aufgerufen und 16.000 Mal geteilt wurden. Ganz schön beachtlich!

Um die Gewinner zu ermitteln waren die Likes natürlich ausschlaggebend. Eindeutiger Sieger war der Cosplayer @deagal_remyr, der einen unglaublich guten Captain Jack Sparrow hinlegte. Zur Belohnung hat CHIP ein Video mit ihm produziert, in welchem er auf einmalig Captain Sparrow Art Art über seine Liebe zum Cosplay, sein Kostüm und Ähnliches erzählt. Wir raten dazu, das Video auf der Webseite von CHIP einfach mal selbst anzusehen – es lohnt sich!

Die anderen Gewinner stell wir Euch im Folgenden kurz vor.

Mizuna Mei

Unter dem Namen Mizuna Mei macht sie seit 2018 Cosplay. Ihre Liebe zum Cosplay resultierte aus der Liebe zu Animes. Außerdem mag Mizuna Mei auch K-Pop und tanzt für ihr Leben gern. Sie geht derzeit noch aufs Gymnasium.

 Die meisten ihrer sagenhaften Kostüme näht die junge Frau selbst. In selteneren Fällen nimmt sie ein gekauftes Kostüm und schneidert dieses dann selbst um. Ganz besonders wichtig sind für sie die Perücken, für die sie eine große Leidenschaft hegt. Hierbei ist das Wigstyling (also das Stylen der Perücke ) ein wesentlicher Bestandteil.

SnowDragon

Max ist Student und Gründer eines kleinen IT Startups und tritt als Cosplayer unter dem Synonym SnowDragon auf. Interessanterweise war die Gamescom sein Cosplay Debüt, sein Gewinn ist also umso beachtlicher. Dazu gekommen ist er über seine Liebe zu Videospielen.

Das Videospiel Genre ist ja sehr beliebt bei Cosplayern und irgendwann kam ihm schon mal der Gedanke zum  Cosplay, aber irgendwie traute er sich halt nicht. Das änderte sich bei einer Reise nach Japan Anfang des Jahres. Denn hier gab es ein Fotoshooting, bei dem er sich als Samurai verkleiden konnte. Das hat ihm dann so viel Spaß gemacht, dass die Idee, verkleidet zur Gamescom zu gehen geboren war. Der Rest ist praktisch Geschichte!

Auf der Gamescom wollte er als Link aus “Zelda: Breath of the Wild” auftreten, einfach weil er ein großer Zelda Fan ist und sich zudem gut mit Link identifizieren kann. Viele Teile des Kostüms hat er selbst gebastelt, andere hat er fertig gekauft. Immerhin war es ja auch sein erstes Cosplay Kostüm. Allerdings bekam er jede Menge positive Kommentare für das Kostüm und schnitt ja auch bei dem CHIP Wettbewerb gut ab. Man darf also weiter gespannt sein.

Tsukuyimi

Die 25-jährige Josy tritt beim Cosplay als Tsukuyimi auf und hat ebenfalls erst Mitte diesen Jahres mit dem Cosplay angefangen. Josy ist ein eingefleischter Naruto Fan und wollte auf jeden Fall ihren Lieblingscharakter Itachi Uchiha im Cosplay darstellen. Über Instagram lernte sie ihre Cosplay Partnerin kennen und gemeinsam bereiteten sie sich dann vor.

Tsukuyimi gibt allerdings ehrlich zu, dass Nähen und Basteln eher nicht ihr Ding sind und sie deshalb einige Hilfe von der Partnerin bekommt. Die eisten Kostüme sind daher gekauft und dann personalisiert.

NAAMOO

NAAMOO

NAAMOO macht seit 2011 Cosplay und ist somit die erfahrenste der siegreichen Teilnehmer. Zudem ist sie auch noch gelernte Maskenbildnerin, was natürlich für Cosplayer ein echter Pluspunkt ist. Schon als Kind liebte sie Animes wie Heidi und Love Hine. Auch Godzilla gehört zu ihren Kindheitserinnerungen. Die Faszination für Anime und japanische Filme hält bis heute an. Als sie dann auf die Plattform Animexx stieß, erfuhr sie über Cosplay Treffen und schnell war klar, dass das ihr Ding war und ist. Entsprechend stürzte sie sich in die Szene und macht regelmäßig Cosplay wo immer es nur geht. Sie hat übrigens einen OC (own character), also eine Fantasie-Gestalt, die sie selbst entworfen hat und dann im Cosplay darstellt. Ganz schön kreativ finden wir!

Entsprechend sind die wahnsinnig aufwändigen und professionell anmutenden Kostüme zu 85 – 95 Prozent selbst entworfen und hergestellt.

Wenn Sie gerade nicht Cosplay macht, hat sie ein eigenes Kleingewerbe und stellt Cosplay-Accessoires für andere Cosplayer her. Unter anderem bietet sie z.B. Dinge wie handgeknüpfte Echthaarbärte, Kopfschmuck, Perlenschmuck und Filzkunst an (und noch vieles mehr). Ihre unglaublich kreativen und hochwertigen Accessoires verkauft sie dann auf Messen, wo sie auch gerne Aufträge entgegen nimmt. Zudem arbeitet sie selbstverständlich auch in ihrem Beruf als Maskenbildnerin.

Und schließlich arbeitet sie auch als spezielles Eventmodel und ist dabei sehr gefragt – kein Wunder, bei derart tollen Outfits. Ihre Lieblingsfigur ist ganz eindeutig Godzilla. Dieser fasziniert sie ja wie bereits gesagt seit ihrer Kindheit. Sie findet ihn halt wundervoll, faszinierend, übermächtig und rossartig.

Ihr seht – alle fünf Gewinner sind ganz unterschiedliche, was Alter, Background, Vorlieben für Genre, Erfahrung mit Cosplay und sonstige Interessen angeht – aber eins haben sie sicherlich gemeinsam: die Faszination fürs Cosplay!