Japan Expo Con
Entdecken Sie das Beste der japanischen Kultur auf der Japan Expo 21

Die Japan Expo ist eine Veranstaltung, die die japanische Kultur und den Einfluss des Landes auf die Welt feiert. Die Messe ist eine viertägige Veranstaltung mit Ausstellungen, Diskussionsrunden, Aufführungen und vielem mehr. Bei dieser Veranstaltung treffen sich die Menschen, um Anime, Manga, J-Pop, Mode und Essen zu genießen.

Die Japan Expo bietet einzigartige Veranstaltungen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. So gibt es zum Beispiel eine Monster Hunter LARPing-Session, bei der sich die Spieler als Charaktere aus dem Spiel verkleiden und virtuelle Monster durch ein Gebiet verfolgen, während sie sich gegenseitig mit Schaumstoffwaffen beschießen.

[Sassy_Follow_Icons]

Außerdem gibt es ein Sailor-Moon-Konzert, bei dem die Titelsongs des Anime auf Französisch von einer Image-Figur vorgetragen werden, die kürzlich auf der Japan Expo aufgetreten ist.

Die Zuschauer genießen diese Veranstaltungen, aber es gibt auch Stände, an denen einzigartige japanische Waren sowie Speisen und Getränke verkauft werden, die die Besucher erwerben können. Es gibt Videospiele-Turniere, Cosplay-Wettbewerbe und einen Markt mit Ständen, die japanische Produkte verkaufen. Außerdem gibt es Podiumsdiskussionen mit japanischen Gästen, die über verschiedene Aspekte der Kultur des Landes sprechen.

5 Attraktionen, die man auf der Japan Expo gesehen haben muss

Japan Expo Cosplay
Entdecken Sie das Beste der japanischen Kultur auf der Japan Expo 22

Die Japan Expo ist eines der größten und beliebtesten Kulturfestivals der Welt. Sie findet jedes Jahr in Paris statt und feiert alles, was mit Japan zu tun hat, von der traditionellen Kultur und dem Essen bis zur modernen Popkultur und Mode. Hier sind 5 Attraktionen, die man auf der Japan Expo unbedingt gesehen haben muss und die Ihnen einen Vorgeschmack auf alles geben, was das Festival zu bieten hat:

[publishpress_authors_box layout="ppma_boxes_890427"]

Siehe auch  AkiCon: Die perfekte Convention für Anime- und Cosplay-Liebhaber

Spam Musubi-Stand

Dosenfleisch mit Reis ist eine klassische Inselkombination und der perfekte Snack, um sich auf dem Weg durch das Conventionzentrum zu stärken. Der Stand serviert frisch zubereitete Musubis zu je 3 € oder 3 für 8 €.

Wenn Ihnen diese Reis-Leckereien bekannt vorkommen, liegt das daran, dass sie in der beliebten Reisesendung Bizarre Foods vorgestellt wurden. Die Musubis werden aus mit Teriyaki-Sauce glasiertem Spam hergestellt, in Nori-Seetang eingewickelt und auf einem Reisbett serviert.

Japanischer Imbissstand

Hier finden Sie alle seltsamen, wunderbaren und bizarren japanischen Snacks, die Sie schon immer einmal probieren wollten, aus einer Hand. Neben dem Spam Musubi-Stand gibt es Leckereien wie saure Wassermelonen-Bonbons, Soda-Gelee mit Traubengeschmack, Kit Kats mit grünem Tee und sogar Kartoffelchips mit Wasabi-Geschmack zu kaufen.

Das eigentliche Highlight sind jedoch die Ramune-Bonbons. Diese japanischen Limonadenflaschen können von Kindern ohne die Hilfe von Erwachsenen geöffnet werden, dank ihrer einzigartigen Codd-neck-Flaschen.

Die Flaschen gibt es in einer Vielzahl von bezaubernden Designs, die Kinder lieben werden, und die Süßigkeiten darin sind genauso lustig! Jedes davon enthält eine kleine Spielzeugüberraschung – von Dinosauriern bis zu Einhörnern.

Takoyaki-Stand

Japan Expo Essen
Entdecken Sie das Beste der japanischen Kultur auf der Japan Expo 23

Neben Spam musubi sind “Oktopusbällchen” wahrscheinlich der bekannteste japanische Snack außerhalb Japans. Es handelt sich um ein kugelförmiges Straßengericht aus einem schmackhaften Weizenteig, das mit gehacktem Oktopus, Tempura-Resten und grünen Zwiebeln gefüllt ist.

Den Takoyaki-Stand auf der Japan Expo sollte man sich nicht entgehen lassen, denn sie haben sich einige ziemlich einzigartige Geschmacksrichtungen einfallen lassen, wie z. B. Käse und Honig, Speck und Käse und sogar Garnelen und Knoblauch! Der Stand serviert die Bälle für 5 € pro Stück, und das sind sie auch wert.

Japanischer Getränkestand

Neben dem Takoyaki-Stand befindet sich dieser Stand mit japanischen Softdrinks und Säften. Sie können einige der beliebtesten Getränke Japans wie Calpis, Ramune und sogar Pocari Sweat probieren, ohne den ganzen Weg um die Welt reisen zu müssen.

Siehe auch  DeDeCo ist bald da! Das müssen Sie wissen

Geschmacksrichtungen wie Traube, Pfirsich und Litschi stehen zur Verkostung bereit, und wenn das noch nicht reicht, gibt es sogar einen Automaten, an dem man Dosen zum Originalpreis kaufen kann. Wenn Ihr Kind nicht so abenteuerlustig ist, empfehlen wir ihm grünen Tee oder Matcha-Milch.

J-Pop Tanzbühne

Beenden Sie Ihren Tag mit schwungvollen Klängen und attraktiven Tänzerinnen. Die J-Pop-Tanzbühne ist eine Live-Musik-Performance mit talentierten Tänzern, die traditionelle japanische Tänze neu interpretieren.

Nach der Show können Sie an einem kostenlosen Tanzkurs teilnehmen, um einige der Bewegungen berühmter japanischer Idole zu lernen. Es gibt Platz für alle, das Einzige, was fehlt, sind Sie.

Sowohl Kinder als auch Erwachsene sind willkommen, mit ihnen zu tanzen, aber bedenken Sie, dass die Bühne an den Wochenenden sehr voll werden kann.

Die Japan Expo ist ein fantastischer Ort, den man besuchen sollte, wenn man sich für die japanische Kultur interessiert oder einfach einen unterhaltsamen Tag mit der Familie verbringen möchte. Bei so vielen Aktivitäten und Attraktionen, die Sie ausprobieren können, werden Sie sicher eine tolle Zeit haben.

Was man vom Cosplay-Wettbewerb auf der Japan Expo erwarten kann

Die japanische Kultur hat eine reiche Tradition des Verkleidens, und selbst wenn du nicht darauf stehst, lässt sich nicht leugnen, dass dies ein wichtiger Teil des Landes ist. Hier sind einige Dinge, die du wissen solltest, bevor du an solchen Veranstaltungen teilnimmst:

Siehe auch  5 Erstaunliche Dinge, die Sie auf der Otakon Convention erleben werden
  • Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen Sie sich registrieren. Der Cosplay-Wettbewerb findet am Sonntag statt, aber ihr müsst euch vorher anmelden, entweder auf der Japan Expo selbst oder per Post, wenn ihr nicht kommen könnt.
  • Es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu bewerben: als Einzelperson oder als Gruppe! Wenn Sie solo auftreten wollen, müssen Sie damit rechnen, dass Sie auf der Bühne nach Ihrem Aussehen, Ihrem Kostüm, Ihrer Leistung usw. beurteilt werden. In einer Gruppe werden Sie eine Art Sketch mit Musik und Tanz aufführen.
  • Wenn Sie als Einzelperson teilnehmen möchten, beachten Sie bitte, dass es verschiedene Kategorien gibt (Fotosession – Kinder, Fotosession – Erwachsene, Kostümparade, Anime-Charakterdarstellung). Beachten Sie, dass Sie nur in einer Kategorie antreten können.
  • Wenn ihr als Gruppe antretet, gibt es auch verschiedene Kategorien (Kindervorstellung, Animationsvorstellung). Auch hier gilt: Wählen Sie mit Bedacht.
  • Sie werden wahrscheinlich visuelle Hilfsmittel für Ihren Sketch/Ihre Performance benötigen. Wir empfehlen, diese Bilder auf einem iPad oder einem ähnlichen Gerät zu betrachten, da Laptops etwas zu viel sein könnten. Sie können das Bildmaterial vorab hier herunterladen. Wenn Sie ein Smartphone haben, sollte es ziemlich einfach sein, online Material zu finden.
  • Der Auftritt ist in drei Teile gegliedert: den Anfang, den Hauptteil und den Schluss. Das meiste davon wird aus der Praxis kommen, aber wir empfehlen, zum Spaß ein paar Witze einzubauen.

Fazit

Es versteht sich von selbst, dass du Spaß haben solltest. Bei Cosplay geht es in erster Linie darum, eine gute Zeit zu haben. Die Japan Expo veranstaltet jedes Jahr tolle Events. Selbst wenn dein Auftritt nicht gut läuft oder du nichts gewinnst, wird das Erlebnis unvergesslich sein.

SnowDragon: AOT Eren Jaeger Cosplay
SnowDragon: AOT Eren Jaeger Cosplay

Außerdem kannst du SnowDragon via Instagram für Cosplay Shootings oder Conventions buchen.