Cosplay auf DeviantArt
Die besten Cosplay-Tutorials für Anfänger auf DeviantArt Cosplay 5

Cosplay has been gaining popularity over the last couple of years. As it grows, cosplayers are finding ways to share their work, progress and success with the world! The following article will share some of the best practices for cosplayers that are looking to go mainstream on DeviantArt.

Wie können Cosplayer ihre Präsenz auf DeviantArt ausbauen?

DeviantArt is the perfect place for cosplayers to share their process. The site has an easy-to-use platform that is set up to produce some great results. Some of the things you want to consider when developing your account are:

  • Wie werde ich mich selbst vertreten?
  • Welche Art von Inhalten werde ich teilen?
  • Wie kann ich mit anderen Cosplayern in Kontakt treten?
  • Wie kann ich Follower und Fans auf meine Arbeit aufmerksam machen?
  • Wie kann ich auf DeviantArt relevant und interessant bleiben?
  • Welche Art von Aufmerksamkeit sollte ich von der DeviantArt-Community erwarten?

Die Antworten auf diese Fragen werden Ihnen helfen, Ihre Präsenz und Strategie auf dieser Plattform zu entwickeln.

Einige Cosplayer verwenden in ihren Profilen die Markierung“Cosplay” oder “Kostüm”, so dass sie jedes Mal, wenn sie etwas posten, einen Hinweis erhalten. Es wird automatisch in diese Kategorie einsortiert. Das spart Zeit für Cosplayer, die das ganze Jahr über an mehreren Kostümen arbeiten.

Der Nachteil dabei ist, dass Sie sorgfältig auswählen müssen, welche Tags Sie verwenden wollen, um sicherzustellen, dass es sich um relevante und beliebte Tags handelt. Wenn Sie obskure Tags wählen, kann es für andere schwierig sein, Ihren Tag zu finden, wenn sie gezielt danach suchen. Das bedeutet weniger Aufrufe Ihrer Fotos und damit weniger Aufmerksamkeit.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Tags, die für das Kostüm relevant sind, aber nicht unbedingt zu den beliebtesten Tags auf DeviantArt gehören. Nehmen wir zum Beispiel an, du verkleidest dich als Assassine aus dem Spiel “Assassin’s Creed”.

Du könntest deine Fotos mit Begriffen wie “Cosplay”, “Cosplayer”, “Kostüm”, “Akagisei” versehen. Dies sind alles Tags, die für das Kostüm relevant sind, aber es müssen nicht unbedingt die beliebtesten Tags sein.

Teile deinen Cosplay-Fortschritt mit DeviantArt

DeviantArt cosplaying
Die besten Cosplay-Tutorials für Anfänger auf DeviantArt Cosplay 6

Es gibt keinen besseren Weg, den Fortschritt deines Cosplays mitzuteilen als mit Fotos. Es mag offensichtlich erscheinen, aber die Leute wetteifern nicht nur um das beste Kostüm. Jeder Cosplayer möchte seine Fortschritte zeigen, und das ist es, was die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht. Zeig jedem jeden kleinen Schritt, den du auf dem Weg zu einem fantastischen Cosplay machst.

Die Leute wollen sehen, welche Materialien du verwendest, woher du sie bekommst und wie du bei der Herstellung des Kostüms vorgehst. Wenn Sie Ihren Prozess mit anderen teilen, wird er persönlicher, und die Menschen fühlen sich mit Ihnen und Ihrer Arbeit verbunden. Dies allein ist schon ein guter Weg, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zu ziehen.

Erstellen einer Strategie

Du willst doch nicht ein Konto bei DeviantArt erstellen und dann aufhören, Cosplay-Inhalte hochzuladen. Sie müssen die besten Funktionen nutzen, die DeviantArt zu bieten hat.

Der erste Schritt ist die Erstellung eines außergewöhnlichen Benutzernamens, mit dem Ihre Inhalte bei der Suche hervorstechen. Wenn du nach Inspirationen suchst, denke an Cosplays, die gerade beliebt sind. Welche Worte würden Sie mit ihnen in Verbindung bringen? Erstellen Sie dann einen Benutzernamen, der auf diesen Wörtern basiert.

The second step is to become an active member of the community by interacting with other artists and members. If you participate in discussions, comment on others’ work and upload your own content with a clear strategy, people will notice you.

Laden Sie Fotos regelmäßig und mit einem Plan im Kopf hoch. Manchmal laden Cosplayer massenweise Fotos hoch und warten dann darauf, dass sie populär werden. Das funktioniert nicht! Sie müssen Ihre Inhalte ständig auf DeviantArt und anderen Plattformen der sozialen Medien bewerben, damit neue Inhalte mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Die beste Strategie, um auf DeviantArt populär zu werden

Cosplayer auf DeviantArt
Die besten Cosplay-Tutorials für Anfänger auf DeviantArt Cosplay 7

Es gibt keinen besseren Weg, um auf DeviantArt populär zu werden, als hochwertige Bilder von deinen Fortschritten hochzuladen. Wichtiger als der eigentliche Inhalt Ihrer Fotos ist die Qualität, die die Menschen an ihnen wahrnehmen. Je klarer und ausgefeilter Ihre Arbeit aussieht, desto eher werden die Leute sie bemerken und desto wahrscheinlicher ist es, dass sie wiederkommen, um mehr zu sehen.

Eines der wichtigsten Elemente bei der Erstellung hochwertiger Fotos ist die Beleuchtung. Natürliches Licht hat in der Regel einen Farbton zwischen 3200k (sehr warm) und 5600k (kühl). Mit diesem Bereich können Sie Ergebnisse erzielen, die schön ausgeleuchtet, nicht zu hell und nicht zu dunkel und sehr klar sind.

Es ist auch wichtig, auf den Hintergrund Ihrer Fotos zu achten. Niemand möchte ein verschwommenes Chaos hinter seinem Cosplayer sehen. Achten Sie darauf, dass Sie eine einfache, einfarbige Farbe als Hintergrund wählen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Vermeiden Sie alles, was im Hintergrund ablenkt, wie z. B. Silhouetten oder andere Cosplayer, die vom Motiv Ihres Fotos ablenken könnten.

4 Tipps für Cosplayer, mit denen die Welt aufhorchen wird

Beleuchtung – Natürliches Licht ist am besten. Vermeiden Sie ablenkende Objekte im Hintergrund. Achten Sie darauf, dass Ihr Cosplayer gut sichtbar und gut beleuchtet ist. Fügen Sie einige Nahaufnahmen ein, um ihr Gesicht zu zeigen.

Qualität – Machen Sie so viele Fotos wie nötig, um ein möglichst hochwertiges Ergebnis zu erzielen. Auch bei der Bearbeitung sollten Sie nicht sparen.

Cosplayer – Stellen Sie sicher, dass die Gesichter Ihrer Cosplayer gut sichtbar und gut beleuchtet sind. Sie wollen, dass man ihre Mimik und ihre Gefühle bei der Arbeit sieht. Das gibt ihnen ein besseres Gefühl der Verbundenheit mit deinen Fotos und vermittelt den Eindruck, dass sie dein Cosplay berühren können.

Geschichte – Fügen Sie eine kurze Geschichte zu jedem Foto hinzu. Die Leute wollen wissen, was los ist! Wenn Sie die Geschichte erzählen, können sie sich besser in die Personen hineinversetzen, die Sie darstellen, und Ihre Fotos wirken interessanter.

Bei all diesen Tipps sollten Sie daran denken, dass die Bearbeitung der Texte der Schlüssel ist. Hochwertige Fotos zu machen ist nur der erste Schritt, um die Fortschritte deines Cosplays zu teilen, aber es ist wichtig, dass du alle unnötigen Elemente oder Fehler herausschneidest.

Je ausgefeilter Ihre Arbeit aussieht, desto größer ist die Chance, dass Sie von der großen Nutzerbasis von DeviantArt wahrgenommen werden.

SnowDragon: Drachen-Cosplay
SnowDragon: Drachen-Cosplay

Übrigens: Wenn ihr Cosplayer für Fotoshootings buchen wollt, könnt ihr euch über Instagram mit SnowDragon in Verbindung setzen.