Koreanische Cosplayer
Koreanisches Cosplay: Die Schönheit eines koreanischen Cosplayers 5

Korean cosplayers are taking the world by storm with their high-quality, imaginative costumes and photogenic features. Cosplay is a hobby that has exploded in popularity thanks to the internet and social media, and it’s no wonder Koreans have taken to the art form like fish to water.

Hier erfahren Sie, was Sie über diese faszinierende Gruppe von Menschen wissen müssen: woher sie kommen, was ihre kreativen Hobbys sind und vieles mehr.

Wie Cosplay in Korea populär wurde

Die koreanische Kultur betont den Kollektivismus gegenüber dem Individualismus, und so ist es nicht verwunderlich, dass das Cosplay so beliebt geworden ist. Die jenseitigen Schöpfungen von Künstlern sind eine Gelegenheit, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, und gleichzeitig ein Raum zur Selbstdarstellung.

Cosplay wurde in Südkorea erstmals in den 1990er Jahren populär, als Anime und Manga gerade erst aufkamen. Obwohl das Cosplay ursprünglich auf Comic-Conventions zu Hause war, entwickelte es sich schnell von einem Hobby für Nerds zu einer Form der Selbstdarstellung, die von Convention-Besuchern und der Presse ernst genommen wurde.

Darüber hinaus hat Südkorea seine eigene, einzigartige Geschichte, die auf Veranstaltungen wie der Cosplay Mania, die jedes Jahr im September in Seoul stattfindet, gefeiert wird.

Die Kultur hinter koreanischem Cosplay

koreanisches Cosplay
Koreanisches Cosplay: Die Schönheit eines koreanischen Cosplayers 6

Korean cosplayers love dressing up as characters from popular games and anime (and yes, sometimes they also dress up as real-life versions of fictional characters). However, it’s important to note that there are some aspects of cosplay that set South Korea apart from other countries.

Zum einen ist das Land sowohl von der westlichen als auch von der östlichen Gesellschaft sehr stark beeinflusst. Cosplay taucht in vielen Bereichen der Popkultur auf, unter anderem in Fernsehsendungen, Dramen und Comics.

Darüber hinaus unterstützt die Regierung das Cosplay, indem sie Cosplayer bei Veranstaltungen finanziell unterstützt oder ihnen bei den Reisekosten zu Kongressen hilft.

Die Zukunft des koreanischen Cosplay

Die einzigartige koreanische Perspektive auf Kollektivismus und Selbstdarstellung wird die Zukunft des Cosplay weiterhin beeinflussen. Die Cosplayer werden sich weiterhin ihrem Hobby widmen und andere mit ihren Kreationen inspirieren, so wie sie es schon seit vielen Jahren tun.

Koreanische Cosplayer neigen dazu, sich bei der Herstellung ihrer Kostüme auf Genauigkeit und Liebe zum Detail zu konzentrieren, weshalb sie dafür bekannt sind, einige der hochwertigsten Kostüme überhaupt zu haben.

Das nächste Cosplay-Event, das auf der ganzen Welt Wellen schlagen wird, ist die Cosplay Collection, die seit ihrer Gründung im Jahr 2011 unter den Fans des koreanischen Cosplay langsam an Fahrt aufnimmt. Die jährliche Veranstaltung zelebriert sowohl östliche als auch westliche Conventions und lädt Cosplayer aus der ganzen Welt ein, daran teilzunehmen.

Gründe, ein koreanischer Cosplayer zu werden

koreanischer Cosplayer werden
Koreanisches Cosplay: Die Schönheit eines koreanischen Cosplayers 7
  • Sie zeigt die Schönheit der koreanischen Kultur.
  • Es zeigt Ihre künstlerischen Fähigkeiten.
  • Das ist etwas, das man sein ganzes Leben lang und in jedem Alter vorzeigen kann.
  • Es ist eine Möglichkeit, sich durch Kostüme, Schminke und Requisiten kreativ auszudrücken.

Korean cosplayers get their art out there in front of new audiences, as well as collaborate on new ideas with other artists worldwide – who don’t even speak Korean. By using social media like Skype, they’re able to maintain relationships with people across the world while living in Korea too.

Ein koreanischer Cosplayer zu sein, kann Spaß machen und aufregend sein. Gleichzeitig kannst du in der Nähe deines Wohnortes bleiben und viele nette neue Leute kennenlernen – einige davon auch international bekannt.

Wenn jemand Zeit in die Herstellung eines Kostüms investiert, an einem Cosplay-Wettbewerb teilnimmt oder ein Fantreffen besucht, möchte er sich vom Publikum gewürdigt fühlen. Deshalb sind koreanische Cosplayer immer dankbar für jeden, der kommt, um sich ihren Auftritt anzusehen.

Einige bekannte koreanische Cosplayer

Es gibt viele talentierte koreanische Cosplayer, aber einige heben sich von der Masse ab. Eine von ihnen ist VanishingKira, eine engagierte Cosplayerin, die sich seit 2007 als Figuren verkleidet. Er liebt es, sowohl männliche als auch weibliche Figuren aus Comics, Spielen und Filmen zu porträtieren.

Er ist nicht nur mutig genug, sich als beide Geschlechter zu verkleiden, sondern auch der Gewinner des Dabang-Cosplay-Wettbewerbs 2012. Er hat sogar in einem HD-Werbespot für Puma neben anderen koreanischen Cosplayern mitgewirkt.

Ein weiterer bemerkenswerter Cosplayer ist Arisu, der zu einem Fotoshooting mit dem bekannten Model Jang Yoon-Ju eingeladen wurde. Sie besucht regelmäßig die Comic World, eine der beliebtesten Cosplay-Veranstaltungen in Korea. Sie hat sich als Charaktere aus League of Legends, Naruto und Dead or Alive verkleidet – um nur einige zu nennen!

Sie ist auch für ihre Arbeit als Kostümbildnerin und Model bekannt. Ihr neuestes Projekt heißt “Hollywood Heroines”, das mit Hilfe des Fotografen Hyung Seok Han (Nemesis JDK) entstanden ist.

Ihre Kreationen orientieren sich an den Stilen einiger der berühmtesten Schauspielerinnen Hollywoods wie Scarlett Johansson, Emma Stone und Angelina Jolie.

Andere Cosplayer, die regelmäßig auf Kongressen wie Cosplay Mania auftreten, sind VeralEffort, Jin (Lark) und Deathtoll. Ihre Kostüme sind aus hochwertigen Stoffen gefertigt, und sie achten sehr darauf, dass jedes Detail der darzustellenden Figur entspricht. Noch beeindruckender ist die Tatsache, dass die meisten von ihnen Autodidakten sind.

Und zu guter Letzt ist da noch Tasha, die auf den Spitznamen “Sushi-Monster” hört. Ihre Liebe zu Anime führte dazu, dass sie bereits im Alter von 17 Jahren ihre erste große Convention besuchte. Sie spielt seit über 5 Jahren Cosplay und hat sich in dieser Zeit als Figuren aus Naruto, League of Legends und Black Butler verkleidet.

Was denkst du über die Zukunft des koreanischen Cosplays?

Eines ist sicher – die Zukunft des Cosplay sieht rosig aus. Fans auf der ganzen Welt freuen sich immer wieder auf neue Conventions und Veranstaltungen, auf denen die besten koreanischen Cosplayer auftreten.

Was Südkorea vom Rest der Welt unterscheidet, ist seine einzigartige Sichtweise auf Kollektivismus und Kreativität. “Gruppen” sind bei den Fans besonders beliebt, wodurch mehr Menschen an Veranstaltungen wie Cosplay Mania teilnehmen können.

Es gibt zwar einige Cosplayer auf der ganzen Welt, die Conventions oder Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen, aber sie sind im Vergleich zu anderen Cosplayern in der Minderheit. Veranstaltungen wie die Comic-Con konzentrieren sich in der Regel auf Fernsehen/Filme, Musik und Spiele – daher ist es gut zu sehen, dass auch andere Formen der Unterhaltung ihren Platz im Rampenlicht bekommen.

SnowDragon: Genshin Impact Albedo Cosplay
SnowDragon: Genshin Impact Albedo Cosplay

Nebenbei bemerkt: Um Cosplayer zu buchen, die auf Veranstaltungen oder Conventions posieren, können Sie SnowDragon über Instagram kontaktieren.