Ganz egal, ob Anfänger oder geübter Cosplayer, die Frage danach, welches Cosplay am besten zu einem passt, stellt sich immer wieder.

and again

Allerdings fragen sich üblicherweise verschiedenen Cosplayer die Frage aus unterschiedlichen Gründen. Anfänger sind in der Regel ganz einfach unsicher, wie sie einen passenden Charakter für das Cosplay finden sollen, währen erfahrene Cosplayer vielleicht nach etwas suchen, mit dem sie ganz besonders auffallen können. Vielleicht sind sie auch ganz besonders geschickte Kostümbildner und suchen nach etwas ganz besonders anspruchsvollem, also nach einer echte Herausforderung an ihr Können.

Was auch immer die Gründe sind, generell gibt es einige Dinge, die beachtet werden sollten oder über die man zumindest eine Meinung bilden sollte.

Vorab sei jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Wichtigste am Cosplay der Spaß ist, und das jeder letzten Endes tun soll, was er möchte und womit er sich am wohlsten fühlt.

Welche Charaktere kommen prinzipiell für Cosplay in Frage?

for cosplay

Die Cosplay Bewegung kommt ursprünglich aus Japan, wo der Trend in den 1990er Jahre seinen Anfang nahm. Die Bezeichnung ist eine Kombination der englischen Worte costume (Kostüm) und play (Spiel), bedeutet also so viel wie Kostümspiel. Entstanden ist das Ganze durch den Wunsch von Anime und Manga Fans, sich als ihre Lieblingshelden zu verkleiden und diese auch entsprechend nachzuspielen. Es kommt somit nicht nur auf das Kostüm an, sondern der Ehrgeiz ist, die Charaktere so originalgetreu was Persönlichkeit, Fähigkeiten und Verhalten angeht, in Szene zu setzten.

Entsprechend waren die ersten Cosplays ausschließlich Figuren aus Anime und Manga. Der Trend hat sich dann jedoch schnell um Comic Figuren (vor allem Marvel und DC), aber auch Gestalten aus Film und Fernsehen, Videospielen und Sci-Fi und Fantasy Büchern erweitert.

Wie finde ich das passende Cosplay für mich?

Gerade Anfänger stehen in der Regel ratlos vor der riesigen Auswahl an Charakteren aus Anime, Manga, Comic, Film und TV, Videospielen und Romanen. Hinzu kommt natürlich eine gewisse Angst davor, sich eventuell lächerlich zu machen, sich als blutiger Anfänger zu outen, etc. Das ist durchaus verständlich, weswegen wir diesen Ratgeber speziell auf unerfahrenere Cosplayer zugeschnitten haben. Unser Ziel ist es, Euch zu helfen, die Hemmschwelle zu bewältigen und sich entspannt ins erste Cosplay Abenteuer zu wagen und dieses dann auch zu genießen!

Beim ersten Mal lieber bescheiden sein!

Cosplay von erfahrenen Cosplayern sehen toll aus und wer träumt nicht davon perfekte gestylt über die Comic Con zu flanieren und alle Blicke auf sich zu ziehen. Dabei wird jedoch in der Regel übersehen, dass dies nahezu professionellen Cosplayer das Ganze bereits seit mehreren Jahren machen, jede Menge Erfahrung sammeln konnten und ihr Geschick und Kenntnisse über einen  längere Zeit ausbauen konnten. Auch Cosplayer, die jetzt im Rampenlicht stehen aber mal klein und wahrscheinlich eher unscheinbar angefangen.

unimpressive

Ein perfektes Cosplay Kostüm herzustellen kosten viel Zeit und typischerweise auch viel Geld. Wesentlich wichtiger ist jedoch, dass man Geschick und Kenntnisse dafür braucht. Und die haben Anfänger in den meisten Fällen eher nicht. Wer sich also an ein sehr ehrgeiziges Projekt wagt, der stößt schnell an Grenzen und am Ende überwiegen Frustration und Enttäuschung statt Spaß und Befriedigung über das doch recht ordentliche Anfänger Kostüm. Lieber etwas einfaches perfekt machen als was Schweres auf stümperhafte Weise.

Bedenke auch, dass das Kostüm im Gedränge einer Messe oder Konvention einiges aushalten muss. Ein nicht sachkundig gefertigtes Outfit kann im wahrsten Sinne des Wortes auseinanderfallen!

Wer sich also als Anfänger sicher und wohl fühlen will, der ist wahrscheinlich an besten damit bedient, sich ein gutes Kostüm zu kaufen und dieses dann zu personalisieren. Es gibt zahlreiche gut sortierte Online Shops für Cosplayer in den Man sicher fündig wird. In Frage kommen hier aufgenähte Zusätze, die das Kostüm handgemacht erscheinen lassen, tolle Accessoires wie Perücken, Schmuck, Waffen, etc. und natürlich ein wirklich gut gemachtes Make-Up.

Achte auf den Wohlfühl-Faktor!

good factor

Während Du im Internet nach dem passenden Kostüm suchst, solltest Du Dich immer fragen, ob Du Dich darin wohlfühlen würdest. Viele Outfits lassen reichlich Haus sehen, vor allem bei Frauen. Wenn es Dir unangenehm ist, eventuelle etwas Hüftspeck zu zeigen oder üppiges Dekolleté zur Schau zu stellen, dann solltest Du ein Kostüm suchen, welches bedeckter ist. Auch ein enganliegendes Bodysuit steht nicht jedem. Dies soll ganz bestimmt nicht heißen, dass man unbedingt die perfekte Figur braucht. Wer allerdings eher unsicher ist, sollte davon Abstand nehmen, denn beim Cosplay geht es um den Spaß. In der Regel wird man mit der Zeit von ganz allein wagemutiger, selbstbewusster und kreativer.

Las Dich nicht beschwätzen!

Wir machen Cosplay für uns selbst, nicht um andere zu befriedigen. Lass Dich also auf keinen Fall von anderen Leuten zu etwas beschwätzen, was Dir selbst keine Freude macht. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn Deine Freundesgruppe darauf drängt, dass alle in einem zueinander passenden Outfit rumlaufen, obwohl Du Dich überhaupt nicht damit identifizieren kannst. Nur weil einige beschlossen haben man müsse als das Casting von Herr der Ringe auf die Comic Con gehen musst Du das nicht tun, falls Du auf Sci-Fi stehst oder lieber ein Anime Held darstellen möchtest.

Beachte den natürliches Aussehen!

natural look

Im Cosplay ist zwar alles erlaubt und jeder kann sich seinen Traum verwirklichen, aber gerade bei Anfängern raten wir dazu, die eigenen körperlichen Merkmale in Betracht zu ziehen, wenn es an die Auswahl des Cosplays geht. Denn um beispielsweise einen Gender Swap hinzulegen oder einen ethnisch völlig anderen Protagonisten darzustellen braucht es nicht nur Können und Erfahrung, sondern meist auch ziemlich viel Selbstbewusstsein – und das haben die nervösen Anfänger in der Regel einfach noch nicht. Warum sich also selbst das Leben schwer machen? Sucht Euch lieber einen Charakter aus, der zu Eurer Größe, Körperbau, Haar- und Hautfarbe passt. Ganz besonders toll ist es, wenn Du von Natur aus eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Figur hast.

Welcher Cosplay Persönlichkeit ist die richtige für mich?

Bedenke immer, dass es beim Cosplay nicht nur auf das Verkleiden, sondern auch auf das originalgetreue Nachspielen der Charaktere ankommt. Suche also Dien Cosplay nicht nur aufgrund des Kostüms aus, sondern überlege Dir auch, ob der Charakter in Sachen Persönlichkeit, zu Dir passt.

Natürlich kann es auch sein, dass Du einfach mal jemand völlig anderen spielen möchtest. So verkleiden sich Menschen, die im Alltag eher schüchtern sind, auf der Comic Con zu Sexy Kittens oder wagemutige Superhelden

Tipps, um Inspiration und Information zu finden!

Nachdem Du nun eine besser Idee hast, auf was Du bei der Wahl des Cosplays achten solltest, kannst Du Dich auf die Suche machen. Dank Internet ist es ziemlich einfach, Information und vor allem Inspiration zu finden.

all inspiration

Dies ist natürlich nicht nötig, wenn Du schon einen Protagonisten im Kopf hats. Denn viele haben einfach einen erklärten Liebling und es ist für sie keine Frage, dass sie diesen personifizieren möchten. Solltest Du jedoch noch nicht sicher sein, dann kannst also im Internet suchen.

Schau Dir auch Bilder von anderen Cosplayern an und lass Dich inspirieren.

Praktisch jedes Videospiel, Anime/Manga, Kultfilm, Comic, etc. hat mittlerweile eine eigene Fan-Webseite. Hier findets Du nicht nur Informationen über die Serie , den Film oder da Videospiel selbst, sondern auch eine Liste mit Beschreibungen der Charaktere. Schau Dir alles in Ruhe an, und überlege Dir, ob Du Dich mit einem entsprechenden Kostüm wohlfühlen würdest und ob Dir der Charakter zusagt.

Fazit

Es gibt jede Menge Optionen und es ist ganz bestimmt für jeden etwas zu finden. Bedenke als Anfänger zum einen, in welchem Kostüm Du Dich wohl fühlst und welches Du realistischerweise selbst herstellen kannst, oder für welches es gute fertige Kostüm Sets und Accessoires gibt.

Fang bescheiden an und lege besonderen Wert auf den Wohlfühlfaktor sowie Deine persönliche Komfortzone. Ideal ist, wenn Du dem gewünschten Charakter ohnehin etwas ähnlich siehst.

Es ist immer auch eine gute Idee einen Zeitplan zu haben und das Budget im Vorfeld festzulegen, denn sonst kann das Ganze schnell aus dem Ruder laufen.

Am wichtigsten ist auf jeden Fall, dass Du Spaß hast!

x
Artikel liegt jetzt im Warenkorb
Wie möchtest du zahlen?
Einkauf fortsetzen
Mit der Zahlung bestätigst du, dass du unsere FAQ und unsere AGB zur Kenntnis genommen hast und akzeptierst.